Alien Infiltration (DVD)

Wenn man Filme rezensiert, bekommt so einiges geboten. Von wundervollen Geheimtipps bis zu totalem Blödsinn. Ihr könnt euch vielleicht schon denken, in welche Kategorie „Alien Infiltration“ fallen könnte…

Gehen wir erstmal ganz neutral und ohne Vorurteile an die Sache heran und schauen uns an, was das Cover uns als Inhaltsbeschreibung anbietet:

„Rita (Hilma Falkowski) ist die Besitzerin eines Schrottplatzes in der Provinz, irgendwo im Nirgendwo. Dazu kommt auch noch ihr neuestes Problem: In ihrer Scheune ist ein Ufo gelandet. Mitten durchs Dach. Um den ungebetenen „Gast“ wieder loszuwerden setzt sie eine Belohnung aus, wer auch immer das Alien erledigt, bekommt von ihr 100 000 Dollar. Das lockt die Spinner aus einem weiten Umkreis an, jeder hält sich für den geborenen Alien-Jäger. Und keiner gönnt dem anderen das Geld. So entwickelt sich der Schrott-Platz in eine Battle-Zone, in der Mensch gegen Mensch gegen Alien gegen Killerwürmer und gegen Gott weiß was noch kämpft…“

Trash-Fans dürfen sich riesig freuen

Man erkennt schon an der Beschreibung auf dem Cover des Films, dass man das Ganze nicht allzu ernst nehmen sollte. Wenngleich man sich wirklich Mühe gegeben hat, dem Film irgendwie eine Ernsthaftigkeit mitzugeben, so ist das gesamte Szenario doch absolut lächerlich. Nachdem man „Alien Infiltration“ gesehen hat, fragt man sich nur noch warum. Warum wurde ein solcher Film gedreht? Warum hat jemand dafür Geld ausgegeben? Und warum zum Teufel haben ich mir das angeschaut?!

„Alien Infiltration“ ist ein Trash-Movie, wie man ihn sich vorstellt. Mit schlechten Special Effects, miesen Schauspielern, lachhaften Dialogen und einer unglaublich dämlichen Story. Und genau das alles zusammen, macht den Streifen doch irgendwie glatt sehenswert! Klar, man muss eine Vorliebe für Trash-Filme haben, aber dann vergisst man diesen hier garantiert so schnell nicht wieder. Als seriösen, gut produzierten Sci-Fi-Film will der Film wohl (hoffentlich) gar nicht durchgehen. Trash-Fans sind also herzlich eingeladen zuzugreifen und sich ein eigenes Bild zu machen!

Alien Infiltration

Alien Infiltration
5.4

Story

3.8 /10

Special Effects

3.5 /10

Unterhalts-Trash-Faktor

9.0 /10

Pros

  • So mies, dass es schon wieder gut ist
  • Wunderbarer Trash-Faktor

Cons

  • Sehr weit hergeholte Story
  • Miese Special Effects
  • Seltsam agierende Laiendarsteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.