Blutige Spur (DVD)

Lasst uns eine kleine Zeitreise machen – in zweierlei Hinsicht. Zum einen, weil der Film, der heute auf dem Programm steht, bereits im Jahr 1969 erschienen ist. Zum anderen, weil der Film selbst noch einige Jahrzehnte zurück in die Vergangenheit geht und im Jahr 1909 spielt. Die Rede ist von dem Western „Blutige Spur“ – oder im Original: „Tell them Willie Boy is here“.

So war das nicht geplant…

Willie Boy (gespielt von Robert Blake) hat Sehnsucht nach seiner Freundin Lola (gespielt von Katharine Ross) und reist zu ihr nach Benning. Doch ihr Vater ist von der Beziehung so gar nicht begeistert und es kommt zu einem handfesten Streit. Dieser eskaliert so dramatisch, dass Willie Boy versehentlich seinen Schwiegervater in spe tötet. Das Paar flüchtet, doch die Hüter des Gesetzes – darunter auch Sheriff Christopher Cooper (gespielt von Robert Redford) – ist ihnen bereits auf den Fersen und auch die zunächst als Rettung erscheinende Wüste erweist sich als besonders gefährlich…

Dramatik, Spannung, Atmosphäre

„Blutige Spur“ musste seiner Zeit so einiges an Kritik einstecken. Natürlich ging es dabei auch um die Frage, ob diese Film rassistische Hintergrunde habe – schließlich werden hier Indianer von Weißen gejagt. Doch konnte der Film auch viele überzeugen, so zum Beispiel die Jury vom Britischen Filmpreis, was sowohl Robert Redford als auch Katharine Ross einen Award bescherte. Und tatsächlich sind es gerade die Darsteller, die hier unheimlich überzeugend sind und dem Film den nötigen Charakter verleihen.

Doch auch die Handlung ist fesselnd – ein typischer Western der 70er Jahre, doch etwas tiefgründiger und nicht auf wilden Schießereien beschränkt. Wenngleich die Filmqualität natürlich aufgrund des Alters des Films hie und da etwas schwächelt, kann man sich „Blutige Spur“ gemütlich anschauen ohne von Bild- oder Tonfehlern gestört zu werden. Western-Fans kommen auf alle Fälle auf ihre Kosten!

Blutige Spur

Blutige Spur
8.7

Story

8.7 /10

Darsteller

9.0 /10

Bild- und Tonqualität

8.5 /10

Pros

  • Spannende Story mit viel Dramatik
  • Dem Alter des Films entsprechend gute Filmqualität
  • Hervorragende Darsteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.