Bo und der Weihnachtsstern (Blu-Ray)

Für Kinder ist die Vorweihnachtszeit wohl die schönste Zeit des Jahres. Kein Wunder, kommt doch der Nikolaus, täglich darf ein Türchen geöffnet werden und überall blinkt und glänzt es. Geschenke sind für manche Kinder natürlich das Highlight im Dezember, doch ist all das Drumherum ebenso wichtig, wenn es gut von den Eltern in Szene gesetzt wird.

Die tierische Weihnachtsgeschichte

Doch worum geht es bei Weihnachten eigentlich? Je nachdem, wie alt das Kind ist und in was für eine Schule es geht, wird es darüber vielleicht bereits im Religionsunterricht informiert worden sein. Doch seien wir mal ehrlich: Wie interessant ist die Weihnachtsgeschichte für ein Kind wirklich, wenn sie trocken heruntergepredigt wird? Zum Glück gibt es da aber Filme, Bücher und vieles mehr, mit denen man dem Kind die Geschichte auf spielerische und unterhaltsame Weise näherbringen kann.

Eine neuere Verfilmung des Themas ist der Animationsfilm „Bo und der Weihnachtsstern“ von Sony Pictures Entertainment. In der Hauptrolle sehen wir den Esel Bo, der von seinem besten Freund, der Taube Dave dazu überredet wird, seinem Arbeitstrott zu entfliehen und auf Abenteuer zu gehen. Dabei treffen die beiden auf die hochschwangere Maria und ihren Liebsten Josef. Und spielen schon bald gemeinsam mit einigen anderen eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte des allerersten Weihnachtsfestes.

Ein Spaß für die ganze Familie

Schon klar: Hier wird die Geschichte um Maria, Josef und Jesus natürlich nicht bibelgetreu erzählt und ein paar böse Stellen der Geschichte werden gekonnt kindgerecht verpackt. Aber genau das ist es, was „Bo und der Weihnachtsstern“ ausmacht: Der Film ist spannend, lustig, liebevoll und dennoch ist der Kern der Geschichte sehr gut erzählt und erhalten. Schön ist außerdem, dass er gar nicht so extrem auf der religiösen Spur reitet und daher auch von all denjenigen, die nichtmal zu Weihnachten in die Kirche gehen, mit Freuden genossen werden kann.

„Bo und der Weihnachtsstern“ stammt übrigens von den Machern von „Hotel Transsilvanien“ – was doch schon einiges über die sehr gute Animationsqualität aussagen kann. Und tatsächlich ist auch die technische Qualität dieses Films auf einem ganz hohen Niveau. Die Figuren sind äußerst liebevoll gestaltet und auch die deutsche Synchronisation kann vollends überzeugen.

„Bo und der Weihnachtsstern“ ist ein schöner Film für die Vorweihnachtszeit, den man sich mit der ganzen Familie ansehen kann und bei dem Kinder etwas lernen und sich alle zusammen gut unterhalten fühlen.

Bo und der Weihnachtsstern

Bo und der Weihnachtsstern
9.3

Storyumsetzung

9.0 /10

Unterhaltungsfaktor

9.4 /10

Animationen

9.5 /10

Bild- und Tonqualität

9.2 /10

Pros

  • Sehr unterhaltsam für alle Altersklassen
  • Die Weihnachtsgeschichte schön und neu verpackt
  • Wunderbare Animationen
  • Sehr gute Bild- und Tonqualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.