Bridge Constructor Portal (PC)

Was haben „Bridge Constructor“ und „Portal“ gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht allzu viel, abgesehen davon, dass es sich eben um beliebte Spiele handelt. Auf den zweiten Blick aber stellt man fest, dass Fans des einen Spiels auch oftmals Fans des anderen sind. Denn bei beiden Spielen muss man denken und knobeln, um ans Ziel zu kommen – wenn auch jeweils auf völlig unterschiedliche Art.

Passt das? Klar!

Warum also nicht beide Spiele in einem verbinden? Gesagt, getan, herausgekommen ist dabei „Bridge Constructor Portal“, das nun kurz vor Weihnachten zum preisgünstigen Download bereit steht. Doch wie muss man sich ein Spiel dieser Art vorstellen, ist es eher wie „Bridge Constructor“ oder eher wie „Portal“? Die positive Antwort lautet: das kann man gar nicht so genau sagen! Denn aus beiden Spielen wurden die wichtigsten Elemente aufgenommen und miteinander kombiniert.

So bleiben von „Bridge Constructor“ natürlich die Brücken. Allerdings nicht ganz so komplex wie man es aus dem Originalspiel kennt, jedoch muss man dennoch ordentlich die grauen Zellen anstrengen und überlegen, ob die Brücke, die einem gerade vorschwebt, tatsächlich so halten kann. Und aus dem Spiel „Portal“ sind natürlich die Portale das wichtigste Elemente, die wir auch in diesem Spiel wiederfinden.

Hier sind Logik und Geduld gefordert!

Im Grunde geht es darum, Arbeiter vom Eingang zum Ausgang zu befördern. Die vorliegenden Testkammer sind jedoch mit Hindernissen versehen und an uns liegt es nun, diese mithilfe von Brücken zu überwinden und sicher zu stellen, dass jeder heil ans Ziel kommt – was schon ziemlich früh gerne mal scheitert. Die Stabilität der Brücken kann leicht getestet werden, doch für die Strecke selbst müssen dann Arbeiter ran – aber Schwund ist ja bekanntlich überall.

Manche der Level haben es wirklich in sich und man verbringt schon eine ganze Weile damit zu grübeln, zu tüfteln und zu probieren. Wenn man es dann aber endlich geschafft hat, ist das Gefühl der Befriedigung groß und die Motivation für die nächste Testkammer sicher! Der Spielspaß ist entsprechend hoch und fesselt Fans beider Spielreihe schnell an den Bildschirm.

Die Grafik ist in gewohnter „Portal“-Qualität. Irgendwie einfach und doch irgendwie beeindruckend. Selbiges gilt auch für den Sound, wobei die weibliche Stimme aus dem Off besonders hervorzuheben ist: Diese haut uns schon mal den einen oder anderen sarkastischen Spruch um die Ohren und sorgt dafür für ein Lächeln beim Spieler.

Wer zweifelt, ob diese beiden Spiele gemeinsam wirklich zusammenpassen, sei beruhigt: das funktioniert großartig! Man sollte nun aber natürlich keinen typischen „Bridge Constructor“ und kein typisches „Portal“ erwarten. Sondern eben ein ganz eigenständiges Spiel, das sich an den genannten Titeln orientiert und dabei für sehr viel Spaß sorgt.

 

Bridge Constructor Portal

Bridge Constructor Portal
9.1

Spielspaß

9.2/10

Grafik

9.0/10

Sound

9.0/10

Steuerung

9.2/10

Pros

  • Die besten Elemente aus beiden Spielen vereint
  • Viele anspruchsvolle Level
  • Sehr gelungene Grafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.