Candice Renoir – Staffel 6 (DVD)

„Candice Renoir“ ist eine dieser Serien, die nicht für Jedermann geschaffen sind. Die Mischung aus Krimi und Humor ist einfach eine gewöhnungsbedürftige Sache, die für so manch einen nicht miteinander einhergehen kann oder – leider im Falle vieler deutschen Produktionen – schnell ins Lächerliche abdriftet. „Candice Renoir“ hat es aber geschafft, über mehrere Staffeln hinweg den richtigen Grat zu wählen. Auch in Staffel Nummer 6?

Und plötzlich war alles anders…

Candice hat ihren Partner Antoine schmerzlich vermisst und nach einem Jahr ist er endlich wieder da! Doch Moment… So schnell wird hier nichts mehr, wie es mal war. Denn fortan ist Antoine ihr neuer Chef – das verkompliziert die Sache natürlich. Und dann ist da schließlich auch noch der neue, gutaussehende Kollege, der zu einer Entspannung der Situation nicht gerade beiträgt…

…und doch genauso wie früher

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Leser noch, dass wir die fünfte Staffel der Serie weniger gut bewertet haben als die vorherigen Staffeln. Das lag vor allem daran, dass die Serie ihren Stil geändert hat. Es wurde düster, dramatisch und sogar traurig. Drama gibt es auch in der sechsten Staffel zu Genüge, aber als Zuschauer hat man das Gefühl, der „alten“ Candice wieder zuschauen zu dürfen. Will sagen: Die sechste Staffel ist wieder viel besser als es die Fünfte war. Zwar kommen die Macher an die Staffel eins bis vier nicht mehr ganz heran, dennoch fühlt man sich als Fan von leichter Krimikost gut unterhalten.

Ein weiteres Mal überzeugen außerdem die Darsteller, die Kameraführung, Bild- und Tonqualität und ähnliches. Wer also schon Fan der ersten Stunde war, der wird auch nun nicht enttäuscht werden und sich an der Weiterführung der Geschichte erfreuen.

Candice Renoir - Staffel 6

Candice Renoir - Staffel 6
8.5

Story

8.1 /10

Darsteller

8.5 /10

Bild- und Tonqualität

9.0 /10

Pros

  • Solide Darsteller
  • Gute Story und interessante Fälle
  • Gelungene Atmosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.