Delusion – Wirf deine Träume weg und stirb! (DVD)

Es ist erst wenige Tage her, dass wir die Thriller der 90er gelobt haben. Nicht alle natürlich, aber einige echte Perlen, die heutzutage Kult sind, hat man uns damals schon geliefert. Auch der Film „Delusion – Wirf deine Träume weg und stirb!“ stammt aus den 90ern. Doch bedeutet das gleich, dass wir es hier mit Spannung und Nervenkitzel zu tun bekommen?

„Der skrupellose junge Manager George hart für ein neues leben 5000.000 US-Dollar schwarzes Geld unter seinem Reserverad versteckt. Er macht nur einen Fehler: Er nimmt das flippige Pärchen Chevy und Patty, die einen Unfall hatten, als Anhalter mit. Patty hat nur ihre Träume – bis sie an Georges Auto ein Rad wechseln will und das Geld findet. Chevy hat einen Job – er soll einen Mann töten. Der Betrüger, das Showgirl und ein Killer treffen in der sengenden Hitze des Death Valley aufeinander. Der richtige Ort, um Träume zu verlieren – und zu sterben.“

Ein mittelmäßiger Road Trip Thriller

„Delusion“ ist also ein Road Movie Thriller, der in der Wüste spielt. Oftmals schon ein schlechtes Zeichen, denn viele Indie-Filme mit niedrigem Budget wurden in der Wüste gedreht. Da braucht man eben keine besonderen Kulissen und das Licht kann man sich ebenfalls sparen. B-Movies sind im Grunde auch gar nichts schlechtes, wenn sie denn trotz fehlenden finanziellen Mitteln eine spannende Story behandeln und man die Leidenschaft der Produktion als Zuschauer spüren kann.

Leider ist dies bei diesem Film nur bedingt der Fall. Jennifer Rubin macht ihren Job großartig, kann aber nicht darüber hinweg täuschen, dass die Story etwas mau und stellenweise sogar langweilig ist. „Delusion“ ist im Grunde kein schlechter Film, denn die Grundidee ist gut und auch die anderen Schauspieler spielen etwas über der Norm für B-Movie Darsteller. Dennoch versäumt man nichts, wenn man sich zwischendurch etwas zu Trinken oder die Pizza aus dem Ofen holt.

„Delusion – Wirf deine Träume weg und stirb!“ ist kein Meisterwerk, er ist aber auch kein völliger Müll. Dieser Film ist etwas, das man sich anschauen kann, wenn man Thriller der 90er mag – aber eben auch nicht gesehen haben muss. Es sei denn, man ist Fan von Jennifer Rubin, dann lohnt sich dieser Streifen auf alle Fälle!

Delusion – Wirf deine Träume weg und stirb!

Delusion – Wirf deine Träume weg und stirb!
6.7

Story

5.2 /10

Darsteller

8.1 /10

Pros

  • Gute Darsteller
  • Vor allem Jennifer Rubin überzeugt

Cons

  • Etwas maue Story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.