Der junge Inspektor Morse – Staffel 1 (DVD)

Die Briten können das irgendwie: Krimiserien produzieren, die keine aufwendigen Actionszenen benötigen, sondern eher ruhig daher kommen und dennoch unheimlich spannend sind. Krimis des alten Schule eben. Und damit sind die Engländer nicht nur in ihrer Heimat erfolgreich, weltweit verkaufen sich Serien wie „Inspektor Morse, Mordkommission Oxford“.

Eben dieser Krimi läuft so gut, dass er bereits ein Spin-Off erhalten hat: „Lewis – Der Oxford-Krimi“. Doch nun geht es wieder zurück zu dem beliebten Inspektor Morse, und zwar in seine Vergangenheit! Die Serie „Der junge Inspektor Morse“ bietet tolle Einblicke in die Karriereanfänge des beliebten Ermittlers.

Aller Anfang ist schwer?

Morse, der vor einiger Zeit sein Studium abgebrochen hat, kehrt nach Oxford zurück und nimmt einen Job bei der Kriminalpolizei an. Sein Traum ist es natürlich, ein großer Ermittler zu werden, doch er beginnt seine Karriere ganz unten mit lästigen Schreibarbeiten. Doch schon bald kann er sich wie nebenbei unter Beweis stellen und hilft dabei, rätselhafte Kriminalfälle zu lösen – der Startschuss für eine große Karriere!

Die Serie, die bereits vor einigen Jahren in Großbritannien an den Start gegangen ist und die immer noch produziert wird, ist nun auch endlich bei uns auf DVD erschienen. Sowohl der Pilotfilm als auch die vier Folgen der ersten Staffel sind hier zu sehen – und machen gleich zu Beginn süchtig! Dabei kommen nicht nur eingefleischte Inspektor Morse Fans auf ihre Kosten – man muss die Serie gar nicht kennen, um hier auf seine Kosten zu kommen. Vielleicht ist „Der junge Inspektor Morse“ ja auch die Einstiegsdroge für die anderen Serien?

Nahezu perfekt!

Auf jeden Fall wurde hier alles richtig gemacht, was man richtig machen konnte. Die Besetzung wurde hervorragend gewählt und hätte besser wohl kaum sein können. Dementsprechend kauft man jedem Schauspieler – bis in die kleinste Nebenrolle – seine Darbietung vollkommen ab und kann sich selbst in die Geschichte flüchten. Die Storys der einzelnen Folgen sind spannend erzählt und bieten genügend Abwechslung und Möglichkeiten zum Mitdenken.

Auch atmosphärisch ist die Serie sehr gut gelungen. Ein bisschen düster – genau passend zu einem Krimi dieser Art. Außerdem wurde die 60er Jahren, in denen die Geschichte spielt, wunderbar eingefangen – von der Kulisse bis zur Garderobe. Somit ist „Der junge Inspektor Morse“ eine in sich vollkommen stimmige Krimiserie, die es sich anzuschauen wirklich lohnt!

Der junge Inspektor Morse - Staffel 1

Der junge Inspektor Morse - Staffel 1
9.3

Story

9.2 /10

Spannung

9.1 /10

Darsteller

9.5 /10

Bild- und Tonqualität

9.2 /10

Pros

  • Fälle, die bis zum Schluß spannend bleiben
  • Sehr gute Besetzung
  • Wunderbar eingefangene Atmosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.