Der neue große Freizeitführer für Deutschland 2018/2019

Wir haben zahlreiche Seen und Flüsse, wir haben Berge und Wälder und nicht selten findet man all dies an einem Fleck. Wer einen Ausflug in die Natur machen möchte, wird in Österreich immer ein lohnendes Plätzchen finden. Natürlich gibt es bei uns noch viele andere Freizeitmöglichkeiten, doch von einem haben wir sehr wenig: Freizeitparks. Allein deswegen lohnt sich eine Reise ins Nachbarland Deutschland, denn dort wird man fast in jedem Bundesland fündig.

Alles, was das Herz begehrt

Doch gibt es noch viel, viel mehr, was man in Deutschland erleben kann. Wer in seiner Freizeit beschäftigt sein möchte, der kann dies auch sein: Tierparks, Thermen, Museen und die bereits angesprochenen Freizeitparks sind nur wenige der Möglichkeiten. Manche davon sind über die Grenzen hinaus berühmt, anderer sind interessante Geheimtipps, die man auf der Durchreise kaum entdecken würde.

Wie jedes Jahr hat der Unterwegs Verlag pünktlich zum Saisonauftakt den „neuen großen Freizeitführer für Deutschland“ auf den Markt gebracht, der über 300 Freizeittipps im ganzen Land bereithält. Unterteilt nach Bundesländer könnte man somit von Norden nach Süden einen actionreichen Trip unternehmen und dabei so einiges erleben und entdecken.

Besonders hilfreich ist, dass es zu Beginn eines jeden (Bundesland-)Kapitels eine Click-Übersicht gibt. Sprich, interessante Freizeitziele werden mit ihren Internetseite aufgeführt, darunter eben solche Ziele, die es nicht ganz zu einem ausführlichen Eintrag im Buch geschafft haben, aber dennoch empfehlenswert sind. Dann geht es weiter mit einer Übersichtskarte des Bundeslandes, sodass man schnell feststellen kann, in welcher Region genau die gewünschten Zielorte liegen.

Informationen, die man haben möchte

Und dann geht es ans Detail. Jeder Freizeitmöglichkeit wird eine Seite zur Verfügung gestellt. Auf dieser finden wir einen beschreibenden Text, der auf den Punkt gebracht ist und dennoch Lust auf mehr macht. Dazu gibt es ein oder zwei Fotos, damit man sich ein noch besseres Bild machen kann. Zu guter Letzt ist die Infobox wirklich erwähnenswert, denn hier finden wir wichtige Dinge wie Adresse, Eintrittspreise, Öffnungszeiten und mehr. Dass diese so genau wie möglich sind, liegt eben daran, dass der Freizeitführer jedes Jahr wieder aktualisiert wird.

Insgesamt ist dieser Freizeitführer tatsächlich einer der besten, die wir uns vorstellen können. Hier werden nicht mit uninteressanten Zielorten oder Informationen die Seiten aufgebauscht und das Buch unnötig in die Länge gezogen. Hier wird alles auf den Punkt gebracht und die wirklich reizvollen Ziele dargeboten. Eins steht für uns am Ende fest: Deutschland mag natürlich auch seine wunderschönen Landschaften haben, aber in Sachen abwechslungsreicher Freizeitbeschäftigung macht diesem Land so schnell keiner etwas vor. Wer etwas erleben möchte, sollte unseren Nachbarn mal einen Besuch abstatten und diesen Reiseführer gleich mit im Gepäck haben!

Der neue große Freizeitführer für Deutschland 2018/2019

Der neue große Freizeitführer für Deutschland 2018/2019
9.1

Informationsgehalt

9.4 /10

Schreibstil

9.0 /10

Bebilderung

8.9 /10

Pros

  • Nach Bundesländern sortiert
  • Mit vielen Informationen wir Adressen und Öffnungszeiten
  • Alles dabei vom Zoo bis zur Therme
  • Mit aussagekräftigen Bildern
  • Jedes Jahr aktualisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.