Dieser Mann weiß zuviel – Riding Shotgun (DVD)

Es ist mal wieder Zeit, eine kleine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen. Heute geht es mal wieder in die Glanzzeit der Western, als wahre Helden geboren worden und zu unvergesslichen Sternen mutiert sind. Einer dieser unsterblichen Stars des Genres ist Randolph Scott, der die Fans mit Filmen wie „Goldschmuggel nach Virginia“ und „Fahrkarte ins Jenseits“ begeistert hat. Ein eher unbekannter Streifen mit diesem Schauspieler ist „Dieser Mann weiß zuviel – Riding Shotgun“.

„Seitdem seine geliebte Schwester und sein kleiner Neffe bei einem Überfall von Banditen ermordet wurden, bewacht und begleitet Larry DeLong Postkutschen durch die Prärie. Immer noch sucht er den Mann, der seine Verwandten auf dem Gewissen hat. Als ihn eine Verbrecherbande außer Gefecht setzt und die Postkutsche ausraubt, gerät Larry selbst in Verdacht… Jetzt gilt es die Unschuld zu beweisen!“

Ein Western, wie man ihn kennt – und mag!

Regisseur André de Toth und Schauspieler Randolph Scott haben im Vorfeld bereits zusammengearbeitet, was man diesem Film irgendwie auch ansieht. Schauspielerisch gibt es nämlich rein gar nichts auszusetzen, vielmehr hat man das Gefühl, dass sich der Darsteller sehr wohl am Set gefühlt hat und mit Begeisterung den Film gedreht hat. Auch die restliche Besetzung ist gut gewählt und voll bei der Sache.

Das Drehbuch dieses aus dem Jahr 1954 stammenden Films hingegen weißt keine Besonderheiten auf. „Dieser Mann weiß zuviel“ ist ein typischer Genrevertreter mit einer Mischung aus Rache und unschuldig verfolgt. Man darf auf keine große Überraschungen hoffen, doch wurde das, was gezeigt werden sollte, gut in Szene gesetzt. Entsprechend kommen Genrefans auf ihre Kosten und erhalten genau das, was sie wohl erwarten: ein normaler 50er Jahre Western mit einem Genrestar in der Hauptrolle und den typischen Elementen eines Westernstreifens.

Die Qualität dieser DVD-Veröffentlichung ist dem Alter entsprechend. Bild- oder Tonaussetzer gibt es keine, sodass dem Filmvergnügen am Sonntag Nachmittag nichts im Wege steht.

Dieser Mann weiß zuviel - Riding Shotgun

Dieser Mann weiß zuviel - Riding Shotgun
7.9

Story

7.2 /10

Darsteller

8.7 /10

Bild- und Tonqualität

7.8 /10

Pros

  • Randolph Scott in toller Form
  • Typisches Western-Szenario
  • Bild- und Tonqualität gehen in Ordnung

Cons

  • Keine Besonderheiten im Drehbuch
  • Ein paar langatmige Szenen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.