Dünkirchen – Sieg oder Niederlage (DVD)

Im Mai und Juni 1940 kam es zu einer Schlacht in Dünkirchen, die in die Geschichte eingegangen ist. Die französische Stadt Dünkirchen war zu diesem Zeitpunkt der letzte Evakuierungshafen der britischen Armee.

Ein wichtiges Stück Geschichte

Während die Deutschen die Stadt zunächst als eher unbedeutend einstuften, war sie für die Briten von hoher Bedeutung. Und auch für die Franzosen, denn aufgrund von Missverständnissen wäre Dünkirchen beinahe der Ort gewesen, an dem es zum folgenschweren Streit zwischen den verbündeten Franzosen und Briten gekommen wäre. Letztendlich ist es den beiden Truppen aber gelungen den Stützpunkt gemeinsam so lange gegen die Deutschen auf ihrem Eroberungszug zu halten, dass ein sehr großer Teil der Armee den Rückzug antreten konnte.

Die Dokumentation „Dünkirchen – Sieg oder Niederlage“ zeigt nun diese Geschehnisse hautnah. Nicht mit nachgestellten Szenen, sondern mit echten und seltenen Aufnahmen. Filmmaterial, das laut Cover über Jahrzehnte verschollen war und erst vor kurzem wiederentdeckt wurde.

Eindrucksvoll und beklemmend

Dementsprechend darf man bei dieser Dokumentation natürlich nicht auf hervorragende Bildqualität hoffen. Dem Alter entsprechend bekommen wir viele Bildfehler zu sehen. Aber das macht gar nichts, denn aufarbeitet wäre dieses Filmmaterial längst nicht so eindrucksvoll.

Da die Bilder der Realität entsprechend, bekommen die Zuschauer sowohl eindrucksvolle, aber auch beklemmende und beängstigende Szenen zu sehen. Dessen sollte man sich natürlich vorab bewusst sein. Davon allerdings abgesehen bekommt man hier ein wichtiges Stück europäischer Geschichte näher gebracht, die – dank eines Erzählers – außerdem näher erläutert wird.

„Dünkirchen – Sieg oder Niederlage“ ist eine eindrucksvolle Dokumentation, die sich gerne jeder zu Gemüte führen kann, der an den Ereignissen während des Zweiten Weltkriegs interessiert ist.

Dünkirchen - Sieg oder Niederlage

Dünkirchen - Sieg oder Niederlage
9.2

Informationsgehalt

9.1/10

Visuelles Material

9.2/10

Pros

  • Informative Dokumentation
  • Echte Bilder von damals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.