Fee. – Ein Zimmer Küche Bad

Das Genre „Singer / Songwriter“ ist zur Zeit hauptsächlich eine Männerdomäne – jedenfalls wenn man nach Erfolg geht. Das bedeutet natürlich nicht, dass sich nicht auch Frauen in dieser Musikrichtung durchsetzen und beweisen könnten. Fee. (ja, der Punkt gehört da hin) ist nun eine dieser Künstlerinnen, die sich auf Stimme und Text konzentriert und mit ihrem Debütalbum „Ein Zimmer Küche Bad“ die Herzen der Fans erobern möchte.

Das läuft auch gar nicht so schlecht: Siegerin Nachwuchs-Act beim Women of the World-Festival, Support bei Katie Melua, über 200 Konzerte in den letzten drei Jahren. Da würde es dann tatsächlich mal Zeit für das erste richtige Album. Auf eben diesem erwarten uns 12 Titel, die man sich gemütlich in den eigenen vier Wänden bei einer heißen Schokolade eingekuschelt in der Decke anhören kann.

Gefühlvoll und mit intelligenten Texten

Dabei sind die Songs textlich gar nicht immer so leichte Kost, sondern beziehen sich auch mal auf die Probleme, denen man als junge Frau so begegnen kann. Doch schafft es Fee., all ihren Songs eine so passende musikalische Untermalung zu geben, dass die Titel recht leicht daher kommen und man somit entweder den Texten Beachtung schenken oder aber auch einfach der Musik gemütlich lauschen kann.

Einen ganz großen Durchbruch wird die Sängerin mit ihrem Debütalbum vielleicht noch nicht machen, aber will sie das überhaupt? Mit ihrer Band NEOH hatte sie vor einiger Zeit bereits die Chance, ist vor Acts wie Nena und Culcha Candela aufgetreten – kennt also bereits die großen Bühnen des deutschsprachigen Raums. Doch wollte sie ihrer reinen Musik treu bleiben und sich nicht auf Vermarktung zu Profitzwecken einlassen. Und wenn das Konzerte im kleinen Rahmen bedeutet, dann ist das eben so. Wir finden es toll!

 

Fee. - Ein Zimmer Küche Bad

Fee. - Ein Zimmer Küche Bad
8.5

Titelauswahl

8.2 /10

Gesang

8.8 /10

Texte

8.5 /10

Pros

  • Schöne, intelligente Texte
  • Eingängige Melodien
  • Tolle Stimme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.