Forbetter your English

„Sprichst du eine Fremdsprache?“ „Nur Englisch“ lautet oft die Antwort auf die vorangegangene Frage. Häufig wird sie sogar mit „nur ein bisschen Englisch“ herunter gespielt. Dabei ist Englisch die meistgesprochene zweite Sprache bei uns und jeder hat in der Schule einige Unterrichtsstunden genossen. Oftmals heißt es, dass die englische Sprache gar nicht so schwer ist – bis man dann in die zahlreiche Fallen tappt, die es da so gibt.

I think, I believe

Manche neigen dazu, etwas 1:1 zu übersetzen und sorgen dann für Lacher und Verwirrungen beim Gegenüber. Gerade diejenigen, die dann doch des Öfteren zur Fremdsprache greifen müssen, sind so einigen besonderen Fällen schon begegnet. Und das Internet ist voll von lustigen Übersetzungsfehlern und verzweifelten Versuchen, besonders intelligent zu klingen.

Auch dem gebürtigen US-Amerikaner Eric J. Hansen ist das wohl aufgefallen und nun hilft er mit seinem humorvollen Sprachbuch „Forbetter your English – Der etwas andere Sprachkurs – Ein Insider erklärt die Fallstricke und Feinheiten der englischen Sprache“ dem deutschsprachigen, lernwilligen Volk auf die Sprünge.

Humorvoll und interessant

Fortgeschrittene kennen natürlich viele der Fallen bereits, so weiß man zum Beispiel, dass bekommen nicht become ist – und dennoch ist es unheimlich interessant und amüsant zur gleichen Zeit, was der Autor zu Themen wie diesen zu sagen hat. Oder ob die Engländer und Amerikaner sich tatsächlich alle duzen oder ob sie sich nicht eigentlich alle durchgehend förmlich ansprechen? Auch die feinen Unterschiede zwischen dem amerikanischen und britischen Englisch, die echt peinliche Momente hervorrufen können, finden Erwähnung.

„Forbetter your English“ ist im Grunde wirklich ein Lehrbuch, doch Eric J. Hansen hat es geschafft, den lehrreichen Ausflug mit so vielen amüsanten Anekdoten und witzigen Beispielen zu spicken, dass man gar nicht richtig merkt, dass man gerade etwas lernt. So dürften doch auch Schulbücher gerne aussehen! Denn das beste ist, dass – sollte man bald mal wieder vor einer solchen Sprachfalle stehen – sich einfach dieses Buch in Erinnerung ruft und mit seinen neu erlernten Englischskills überzeugen kann.

Aber selbst wenn man die Sprache schon beherrscht oder nicht vorhat, das Können weiter auszubauen, ist dieses Buch eine unterhaltsame Lektüre für Zwischendurch, die für einige Schmunzler und Lacher sorgt.

Forbetter your English

Forbetter your English
9.1

Unterhaltungswert

8.9/10

Informationsgehalt

9.3/10

Schreibstil

9.0/10

Pros

  • Lustig geschrieben mit vielen Anekdoten
  • Lehrreiches Wissen
  • Inklusive Unterschiede von amerikanischem und britischem Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.