Frontm3n Live in Berlin (DVD)

Wenn Bands besonders erfolgreich sind, ruft das natürlich viel Beifall hervor. Lob von den Kollegen ist da genauso programmiert, wie Jubelstürme der Fans. Doch hinter den Kulissen ist nicht immer alles heiterer Sonnenschein. Denn wo Erfolg ist, findet man auch häufig Neid. In wenigen Ausnahmefällen dringt dies an die Öffentlichkeit, hinter den Kulissen gibt es aber sicherlich häufiger Anfeindungen oder zumindest Ignoranz unter den Prominenten. Manchmal aber schweißt der Erfolg auch zusammen. Freundschaften entstehen unter Musikern und manchmal auch neue Zusammenarbeiten.

Drei Stars auf einer Bühne!

Obwohl man im Fall von Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln natürlich nicht von einer neuen Zusammenarbeit sprechen kann. Denn bereits vor über 20 Jahren standen sie gemeinsam auf der Bühne, damals in der Band von Sir Cliff Richard. Heute allerdings sind sie als Leadsänger von The Hollies, 10cc und The Sweet bekannt. Dass jeder für sich erfolgreich ist, hindert sie aber dennoch nicht daran, gemeinsam ein Projekt zu starten, das eigentlich nur Gutes hervorbringen konnte: Frontm3n. Drei Männer, die in ihren jeweiligen Bands an der Front stehen und nun gemeinsam die Bühne rocken.

Die DVD „An acoustic evening with Frontm3n“ ist dabei genau das, was man sich erwartet – obwohl man das Wort „Evening“ gerne mit „Event“ hätte ersetzen können. Das, was die Drei da in Berlin gezeigt haben, ist nämlich wirklich ein einzigartiges Event, bei dem man zu gerne dabei gewesen wäre.

Ein traumhaftes Konzert

Da sind diese hochkarätigen Musiker, die schon so einige Toptitel gesungen und gespielt haben, die sie nun zusammen darbieten. Es wurden Songs der jeweiligen Bands gemeinsam performed, manchmal sogar besser als das Original. Frontm3n ist mit diesem Konzert wirklich ein Meisterwerk gelungen, das dann auch noch in hervorragender Qualität aufgenommen und auf DVD gebannt worden ist, sodass auch diejenigen, die in Berlin nicht dabei sein konnten und auch bei der aktuell laufenden Tournee keine Gelegenheit haben, die Combo live zu sehen, in den vollen Genuss der musikalischen Reise kommen dürfen.

Denn das ist es letztendlich: eine Zeitreise durch die Geschichte von The Hollies, 10cc und The Sweet. Titel wie „Ballroom Blitz“, „The Air that a breathe“, „Love is like Oxygen“ oder „I’m not in Love“ auf einer DVD mit den Sängern der jeweiligen Bands zu sehen und nicht als Coverversionen, ist schlicht und einfach ein echtes Highlight!

Frontm3n Live in Berlin

Frontm3n Live in Berlin
9.8

Sound

10.0 /10

Bildqualität

9.6 /10

Pros

  • Ein großartiges Konzert, das man so schnell nicht vergisst
  • Hervorragende Bild- und Tonqualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.