Gesunde Fette

Wer sich gesund und bewusst ernähren möchte, sollte auch über Inhaltsstoffe Bescheid wissen. Inhaltsstoffe, um die jedoch gerne ein Bogen gemacht wird, sind Fette. Der Name schreckt ab und man vermutet, dass dies eher gesundheitsschädlich ist und der Figur schadet. Doch unwichtig sind Fette ganz und gar nicht.

Das Buch „Gesunde Fette – Der optimale Kraftstoff für Ihren Körper“ von Dr. Joseph Mercola umfasst sich ausgiebig mit diesem Thema. Genau gesagt wird die Mitochondrien-Therapie in den Vordergrund gestellt, die den Stoffwechsel wieder in den Schwung bringen soll.

Vorab sollte man jedoch wissen, dass es sich bei Dr. Joseph Mercola um einen Naturheilkundler und Impfgegner handelt. Wer an dieser Stelle nicht mit dem Arzt und Autor übereinstimmt, wird auch an dem Buch keine große Freude haben bzw. ihm wenig Glauben schenken können.

Interessanter Inhalt, aber die Präsentation ist nicht allzu gut gelungen

Wer hingegen für alternative Medizin empfänglich ist, der wird einige anregende Tipps vorfinden und generell einiges über gesunde Fette erfahren. An diesem Punkt sind natürlich alle gut aufgehoben und können ihr Wissen erhöhen. Ein großer Teil des Buches ist äußerst interessant, wenngleich diejenigen, die sich schon im Vorfeld mit der Thematik beschäftigt haben, keine neuen Fakten erfahren werden. Einsteiger hingegen finden ein umfassendes Werk zum Thema gesunde Fette.

Allerdings sollte man einige Aussagen des Autors auch etwas kritisch betrachten und sich eventuell nicht immer auf das von ihm Geschriebene verlassen. Gesundheit ist ein schwieriges und manchmal sogar gefährliches Thema, bei dem man sich nicht auf die Meinung eines einzelnen verlassen sollte. Vor allem dann nicht, wenn – wie in diesem Fall – der Autor stellenweise seine Meinung zu engstirnig und krass vertritt. Dafür gibt es einige Punktabzüge, denn dem Buch geht dadurch ein wenig Ernsthaftigkeit verloren.

Gesunde Fette

Gesunde Fette
7.1

Schreibstil

6.5/10

Informationsgehalt

7.6/10

Pros

  • Viele Informationen
  • Gute Tabellen und mehr

Cons

  • Sehr einseitig geschrieben
  • Schreibstil wirkt oft reißerisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.