Ghostlight Manor (PC)

Es ist zwar noch ein bisschen hin bis Halloween, in Ghostlight Manor sind aber trotzdem die Geister los! Das bedeutet für euch, den Lightbot, harte Arbeit, denn ihr seid der einzige Geisterjäger der Stadt und somit indirekt dazu verpflichtet, euch der Sache anzunehmen. Wer hier aber ein Action- oder gar Horrorspiel erwartet, der ist auf dem Holzweg. Ghostlight Manor ist nämlich eine Art Puzzlespiel.

Setting

Jemand scheint auf dem alten Ghostlight-Anwesen ein Tor zu fremden Dimensionen geöffnet zu haben! Das wäre nicht weiter schlimm, wenn dadurch jetzt nicht Tausende an Geistern, Vampiren und ähnlichem die Stadt unsicher machen würden. Also müsst ihr euch um das Problem kümmern! Bekanntlich können Monster ja grelles Lichr nicht ausstehen, und darum übernehmt ihr die Rolle über Lightbot, einen kleinen Roboter mit verschiedenen Scheinwerfern. Schafft ihr es, euch durch die Level zu Kämpfen und alle Geister zu vertreiben?

Gameplay

Eure Aufgabe in so ziemlich jedem Level ist, jegliche Monster im Raum zu verjagen oder zumindest eine bestimmte Punktzahl zu erreichen. Endlose Reihen von Gestalten kommen von der Decke aus auf euch zu und ihr müsst die Geister unter ihnen finden und verjagen. Dabei können sich aber nicht nur Geister verstecken, sondern auch Helfer oder Münzen, die euch Punkte bringen. Auch bei den Monstern ist die Auswahl nicht gering, viele klassische Monster sind dabei und jedes hat seine eigenen Fertigkeiten, die euch Schwierigkeiten bereiten werden. Also nutzt die verschiedenen Leuchtstrahlen des Lightbots weise und gebt euer bestes, um durch die vielen Level zu gruseln!

Naja, wirklich gruselig wird die Geisterjagd nicht, da die ganzen Monster eher niedlich sind. Dafür ist die Schwierigkeit aber schockierend. Für ein Rätselspiel für zwischendurch kann Ghostlight Manor nämlich doch etwas anspruchsvoller werden. Das liegt unter anderem an der riesigen Auswahl an Monstern, deren Fähigkeiten euch zimlich schnell Probleme bereiten können. Auch der Fakt, das man die Monster quasi blind auswählt und nicht weiß, welches Monster sich wo verbirgt, macht die Sache nicht einfacher. Für viele kann dieser Zufallsfaktor vermutlich eher Frust als Spaß bringen, wenn man sich dran gewöhnt kann Ghostlight Manor sehr fordernd werden, was erfahrene Puzzlespieler sicher begrüßen.

Grafik und Sound

Schaurig und Bunt geht nicht? Geht doch! Der Grafikstil von Ghostlight Manor ist zwar eher simpel, aber ansprechend. Die Monster sehen zwar irgendwie niedlich aus, sind aber unverkennbar. Auch die Soundeffekte sind witzig und die Musik macht ordentlich Laune.

Fazit

Fordernd, aber auf jeden Fall originell. Dass man zur Lösung eines Levels manchmal Glück haben und raten muss, gefällt mir eher weniger, findet aber sicher auch irgendwo Anhänger.

Ghostlight Manor

Ghostlight Manor
6.3

Story

6.0 /10

Spielspaß

5.0 /10

Grafik

7.0 /10

Sound

7.0 /10

Pros

  • Viele Level
  • Originelles Spielprinzip
  • Schöne Grafik

Cons

  • Ziemlich schwer
  • Erfolg stark vom Zufall abhängig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.