Iwanowski’s Schweden

Europa hat so viele wunderbare Plätze zu bieten, so viele unterschiedliche Kulturen, so viele einzigartige Sehenswürdigkeiten. Auch wenn es viele für den Sommerurlaub in den Süden verschlägt, so sollte doch mindestens ein Land im Norden früher oder später auf dem Reiseplan landen: Schweden.

Nicht nur die Hauptstadt Stockholm ist sehenswert und hat einiges zu bieten, sondern auch die schwedischen Regionen, die man als Pauschalurlauber wohl nie zu Gesicht bekommen würde. Da heißt es die Reiseroute selbst in die Hand nehmen! Und dabei sollte im Gepäck ein guter Reiseführer natürlich nicht fehlen, wir empfehlen gerne das Exemplar „Iwanowski’s Schweden“, das im Mai dieses Jahres in der 14. Auflage erschienen ist.

Alles, was man wissen muss

Zunächst bekommt der Leser Wissenswertes über das Land allgemein vermittelt, von der Geschichte bis zur heutigen Gesellschaft. Auch die grünen und gelben Seiten, auf denen man allgemeine Reisetipps und Kostenaufrechnungen findet, sind äußerst hilfreich bei der Reiseplanung.

Dann aber geht es ins Eingemachte; Zunächst nimmt natürlich Stockholm einen großen Platz im Buch ein, allerdings nicht nur mit den typischen Touristenmagneten, sondern mit vielen Geheimtipps versehen. Dann geht es weiter mit Malmö, Kristianstad, Göteborg, Öland, Gotland und vieles mehr. Dieses Buch zeigt, dass es sowohl an der Küste als auch im Inland vieles zu entdecken gibt und eine wochenlange Rundreise mit vielen spannenden Erlebnissen leicht möglich ist.

Ins Land beim Lesen verlieben

Damit man aber nicht ins kalte Wasser geworfen wird, finden sich in diesem Reiseführer auch zahlreiche Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten inklusive Adressen und Telefonnummern. Auch das vorhandene Kartenmaterial macht die Orientierung deutlich leichter. Versehen ist das Ganze außerdem mit vielen aussagekräftigen Fotos, die bereits beim Durchblättern Lust auf Schweden machen.

Der Schreibstil fällt besonders ins Auge, denn man hat als Leser nie das Gefühl, einen trockenen Reiseführer zu lesen, der Stichpunkt-artig Sehenswürdigkeiten aufzählt. Vielmehr kommt einem die Liebe des Autors zum Land entgegen und man möchte all dies möglichst bald mit eigenen Augen sehen.

Iwanowski's Schweden

Iwanowski's Schweden
9.4

Umfang

9.5 /10

Informationsgehalt

9.5 /10

Bebilderung

9.4 /10

Kartenmaterial

9.3 /10

Pros

  • Ideale Reisevorbereitung
  • Sehr guter Schreibstil
  • Schöne, aussagekräftige Bilder
  • Inklusive vieler Karten und Adressen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.