Iwanowski’s USA-Ostküste

Hat das nicht jeder schonmal gehört, dass ein Freund oder Familienmitglied sagt „Mein Traum wäre es, eine Reise entlang der US-Küste zu machen“. Die wenigsten setzen dies aber dann tatsächlich in die Tat um, sondern beschränken sich – sollten sie überhaupt eine USA-Reise antreten – auf einen einzigen Zielort, meist eine große Metropole.

So schön ein Woche in New York und so aufregend ein paar Tage in Florida auch sein mögen, so ist es doch umso spannender, tatsächlich die Küste auf eigene Faust zu entdecken. Das ist gar nicht so schwer. Man nehme: Eine Portion Mut und den Reiseführer „Iwanowski’s USA-Ostküste“.

Von Norden nach Süden auf eigene Faust

Dr. Margit Brinke und Dr. Peter Kränzle haben sich für den Iwanowski Verlag an die Arbeit gemacht und liefern ihren Lesern mit diesem fast 600 Seiten schweren Buch ausführliche Ideen für die ideale Reiseroute entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Wie bei den anderen Reiseführern des Verlags auch erwartet uns zunächst eine kleine Länderkunde: Wir erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Region, die aktuelle wirtschaftliche Lage und die Kunst und Kultur. Auch allgemeine Reisetipps werden uns ans Herz gelegt. Besonders interessant und so von uns noch nicht in anderen Reiseführern zu diesem Thema gesehen sind die „grünen Seiten“. Eine genaue Erläuterung, mit welchen Kosten Individualreisende hier zu rechnen haben.

Mit vielen wichtigen Tipps

Dann geht die Reise aber endlich los, zumindest auf dem Papier. Gestartet wird hier in New York City. Natürlich hat eine Stadt wie diese bereits einige eigenen Reiseführer und dennoch finden wir in diesem Buch interessante, für viele Urlauber neue, Geheimtipps. Dann geht es weiter nach Boston, wobei hier aber nicht einfach nur für die angesprochenen Städte selbst Informationen zu finden sind, sondern auch entlang der Route. Allein das macht dieses Buch schon zu einer sehr großen Hilfe.

Außer Boston werden noch Philadelphia, der Arcadia National Park, Washington D.C., Charleston und vieles mehr angesprochen, selbst ein Abstecher nach Florida wird gemacht, um die gesamte Ostküste abzudecken.

Wer eine Reise entlang der US-ostküste plant, der wird in diesem Reiseführer sehr viele nützliche Informationen finden. Doch auch diejenigen, die noch davon träumen, können sich hier optimal weitere Anregungen holen.

Iwanowski's USA-Ostküste

Iwanowski's USA-Ostküste
9.3

Umfang

9.6 /10

Informationsgehalt

9.6 /10

Bebilderung

9.2 /10

Kartenmaterial

8.9 /10

Pros

  • Die ideale Reisevorbereitung
  • Sehr viele Tipps für die Reise
  • Interessante Routenvorschläge
  • Schön bebildert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.