Matcha 108 Dosierlöffel

Gehört ihr auch zu denjenigen, die immer Probleme damit haben, die richtige Menge bei der Zubereitung eines Tees zu finden? Ist ein Teelöffel auch genau richtig für Tee? Und wi voll muss der Löffel sein? Ist es nicht unheimlich nervig, wenn man zu wenig nimmt und der Tee dann wässrig schmeckt? Oder zu viel und der Tee dann zu stark ist? Wie schön, dass es Messlöffel gibt!

Der Matcha Dosierlöffel ist genau richtig für ein Gramm. Ein gestrichener Dosierlöffel mit 80ml Wasser ergibt einen schmackhaften Tee, vor allem, wenn man das passende Produkt derselben Firma verwendet. Natürlich kann man den Löffel auch für alle andere Tees benutzen.

Schöne Verarbeitung, guter Nutzen

Fokusieren wir uns aber auf eben den Tee, zu dem dieser Löffel am besten passt. Da der Matcha Tee in einem wiederverschließbaren Beutel daher kommt, ist der extra lange Handgriff mit 18cm ideal und die Entnahme unkompliziert. Der Löffel erfüllt also definitiv seinen Anforderungen. Ob er nun aber auch unbedingt erforderlich ist, sei jedem selbst überlassen. Wer sich jedoch ärgert, dass er nie die richtige Dosierung abschätzen kann, für den ist diese Dosierlöffel eine echte Erleichterung.

Schön verarbeitet ist er außerdem. Das Qualitäts-Edelstahl 18/8 ist spülmaschinenfest und lebensmittelgeeignet. Außerdem geht ein Teil des Erlöses – wie auch der vom Verkauf des Tees – an einen guten Zweck. Da kann man auch bei dem etwas höheren Preis mal ein Auge zudrücken.

Matcha 108 Dosierlöffel

Matcha 108 Dosierlöffel
8.5

Funktionalität

8.6/10

Verarbeitung

9.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.8/10

Pros

  • Sehr gut für den passenden Tee geeignet
  • Auch nutzbar für andere Teesorten
  • Liegt gut in der Hand
  • Hochwertige Verarbeitung

Cons

  • Etwas teuer, aber immerhin geht ein Teil an einen guten Zweck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.