Milk & Sugar Beach Sessions 2017

Zugegeben: der Sommer ist vorbei und vielerorts braucht man bereits eine dicke Jacke und vielleicht sogar Schal und Mütze. Aber das bedeutet längst nicht, dass man nicht zumindest musikalisch den Sommer noch etwas länger behalten kann. Es tut doch unheimlich gut im beheizten Auto oder im warmen Wohnzimmer zu sitzen und sich an die Strandsaison zurück zu erinnern. Hilfreich ist dabei die Compilation „Milk & Sugar Beach Sessions 2017“.

Milk & Sugar – der Name steht für hochwertige elektronische Musik. Selbst schon zahlreiche Hits auf den Markt gebracht, schafft es Milk & Sugar immer wieder auch Sampler zusammenzustellen, die eine großartige Nummer nach der anderen bieten. So auch wieder bei den „Beach Sessions“. Auf zwei thamtisch unterschiedlichen CDs finden wir dabei Titel wie „Where we Belong“ von Purple Disco Machine, „Stay Around von Milk & Sugar“ selbst oder „Hello“ von Lovely Laura & Tyrrell.

Während auf der ersten CD hauptsächlich Songs mit einem etwas härteren Beat zu finden sind – diese CD trägt den Titel „Pool“ – wird es auf der zweiten deutlich chilliger. „Beach“ lädt zum relaxen und träumen ein, hat dabei aber durchaus tanzbare Töne getroffen.

„Milk & Sugar Beach Sessions 2017“ ist also nicht nur ein schöner Sommersoundtrack, sondern macht zu jeder Jahreszeit Laune – für Fans elektronischer Musik absolut empfehlenswert!

Milk & Sugar Beach Sessions 2017

Milk & Sugar Beach Sessions 2017
9.4

Songauswahl

9.3 /10

Tonqualität

9.5 /10

Pros

  • Eine gelungene Mischung
  • Kein Titel, der nicht ins Konzept passt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.