Milk & Sugar pres. Stardust

Auf Milk & Sugar kann man sich einfach verlassen. Nicht nur, dass das deutsche DJ- und Produzenten-Duo die Fans elektronischer Musik immer wieder mit eigenen Songs zu begeistern weiß, sie bieten auch hochwertige Sampler, die gerne rauf und runter gehört werden, in regelmäßigen Abständen. Nun ist es mal wieder soweit: „Milk & Sugar pres. Stardust“ ist eine aus zwei CDs bestehende Mischung aus Disco House, Vocal House und Electronic.

Der Disco House ist scheinbar vollkommen aus der Mode gekommen und nur diejenigen, die in den späten 80er und frühen 90ern dem Trend verfallen waren, können dem Sound noch etwas abgewinnen. Scheinbar! Denn Milk & Sugar schaffen es, dem Disco House einen ordentlichen Revival zu verschaffen, der auch dem heutigen Musikgeschmack angepasst ist.

30 Tracks von damals bis heute

Und dennoch nimmt uns „Stardust“ ein wenig mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Wir erleben „Higher & Higher“ von Milk & Sugar selbst ein weiteres Mal und lauschen „Summerdays“ von Mousse T., aber wir erfahren auch, dass dieser Sound durchaus in die heutige Zeit übertragen werden kann und modern klingt. Das beweisen uns zum Beispiel Songs wie „In the Night“ von Claptone feat. Ben Duffy oder „Just Feel It“ von Souldrifter.

„Stardust“ vereint Fans von heute und damals und hat für jeden etwas im Gepäck. Milk & Sugar haben mal wieder alles richtig gemacht und überzeugen obendrein mit sehr guter Soundqualität und fairem Preis.

Milk & Sugar pres. Stardust

Milk & Sugar pres. Stardust
9.1

Abwechslung

8.9 /10

Soundqualität

9.2 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

9.1 /10

Pros

  • Tolle Titelauswahl
  • Für Fans verschiedener Generationen
  • Sehr gute Soundqualität
  • Fairer Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.