Mister Q

1 Million Dollar für 10 Nächte – leicht verdientes Geld? Lucky soll es in dem Buch „Mister Q“ schon bald erfahren…

Spoiler sollen an dieser Stelle so gut es geht vermieden werden, denn wenngleich das Grundprinzip der Geschichte schon früh deutlich wird, so ist die Einleitung so geheimnisvoll geschrieben, dass wir hier wirklich nicht zu viel vorweg nehmen möchten.

Wenn zwei völlig unterschiedliche Schicksale aufeinander treffen

Daher am Besten diesen Absatz nun auslassen, wenn man sich vollkommen unvoreingenommen an die Story wagen möchte. Es geht im Grunde um einen reichen Mann, dessen Psyche ziemlich verkorkst ist. Gefühlskalt will er hauptsächlich zwei Dinge: Dominanz und Rache. Ersteres lebt er dadurch aus, Frauen zu erkaufen. Eine Million für 10 Nächte, in denen es nur wenig Tabus geben soll. Auf der anderen Seite ist Lucky, die wenig von Glück gesegnet ist. Schon in frühen Jahren hat sie erlebt, was es heißt am Abgrund zu leben – ihre Situation hat sich kaum verbessert. Nun ist sie auf der Flucht und kann die genannte Million sehr gut gebrauchen.

Sehr gut durchdacht und wirklich erotisch

Bei diesem erotischen Roman kommen vor allem die Leser auf die Kosten, die gerne von Dominanz-Spielchen lesen. Es gibt genügend und abwechslungsreiche erotische Szenen, die allesamt sehr gut geschrieben sind. Man braucht hier nicht befürchten, dass sich die Autorin in Wiederholungen flüchtet und somit den Leser früher oder später langweilt. Im Gegenteil, Zara Cox liefert genau die richtige Dosis an Abwechslung, Spannung und Ideenreichtum, sodass man „Mister Q“ gar nicht aus der Hand legen mag. Ihr gut zu lesender Schreibstil tut das Übrige dazu.

„Mister Q“ ist durch und durch ein gelungener erotischer Roman, der vom üblichen Einheitsbrei abweicht und eine sehr gute Geschichte abliefert. Manch ein Leser mag sich vielleicht an den wenigen Gefühlen stören, doch ist dies eben genau das, was den männlichen Hauptcharakter ausmacht – außerdem wird sich sonst viel zu häufig über zuviel Gefühlsduselei in erotischen Romanen beschwert. Passt also! Wir hoffen, dass wir bald mehr von Zara Cox zu lesen bekommen.

Mister Q

Mister Q
9

Story

9.2 /10

Schreibstil

8.9 /10

Erotik

9.0 /10

Pros

  • Sehr gute und spannende Story
  • Viele abwechslungsreiche erotische Szenen
  • Interessante Charaktere
  • Sehr guter Schreibstil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.