Mit Mann ist auch nicht ohne

Die Sache mit den Männern… Davon kann wohl jede Frau ein Lied singen. Oder ein Buch schreiben, so wie Silke Neumeyer. Nachdem sie bereits mit dem Werk „Ich hatte mich jünger in Erinnerung“ gemeinsam mit Monika Bittl den Damen ab 40 Lesestoff geboten hat (dabei aber auch gewaltige Negativkritik einstecken musste), widmet sie sich nun einem Thema, das wohl jede Frau jeder Altersklasse kennt.

Allerdings ist dies weder ein Ratgeber, noch eine Biografie oder ein amüsanter Roman, sondern es handelt sich hierbei vielmehr um mal längere, um deutlich kürzere Kurzgeschichte. Alles frei erfunden, wie sie uns zu Beginn der Lektüre mit auf diese Reise nimmt. Und ehrlicherweise wären all die Anekdoten wohl auch zu viel für eine einzelne Person, obwohl man sich durchaus vorstellen kann, dass die Autorin einiges davon selbst erlebt hat. Und dann hie und da ein bisschen – oder ein bisschen mehr – hinzugedichtet hat.

Gute und weniger gute Kurzgeschichten

Hie und da erkennt sich sicherlich jede Frau in einigen der Geschichten wieder, was dies natürlich umso amüsanter macht. Der Anfang des Buches ist auch unheimlich humorvoll geschrieben, sodass man schnell begierig auf Mehr wird. Allerdings bekommt man dann eher eine durchschnittliche Mischung an Anekdoten und Stories geliefert, die manchmal auch so gar nicht komisch geschildert sind und fast schon ins Langweilige abdriften.

Wer aber Kurzgeschichten mag, zwischendurch mal etwas zum Schmunzeln braucht und sich nicht daran stört, dass nicht jede Geschichte eine Glanzleistung geworden ist, der wird über „Mit Mann ist auch nicht ohne“ nicht enttäuscht sein, sondern vielleicht sogar an der einen oder anderen Stelle mal herzlich auflachen. Schade ist nur, dass es immer irgendwie an einem richtigen „Ende“ fehlt. Was ist denn nun eigentlich aus der Tochter und dem Bad Boy geworden? Hat er die Mutter verraten? Konnte die Mama die Ruhe zu Hause wieder genießen? Ein kleiner Abschlusssatz hätte in dieser und in anderen Geschichten wirklich nicht wehgetan, um den Leser richtig zufrieden zu stellen.

Mit Mann ist auch nicht ohne

Mit Mann ist auch nicht ohne
7.1

Geschichten

7.1 /10

Humor

7.2 /10

Schreibstil

7.0 /10

Pros

  • Einige unterhaltsame Stories
  • Flüssig zu lesender Schreibstil
  • hie und da erkennt man sich selbst wieder

Cons

  • Den Geschichten fehlt es häufig an einem guten Abschluss
  • Nicht alles ist wirklich komisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.