The Eccentric Family – Staffel 1.1 (Blu-Ray)

Das Genre des Animes ist nicht jedermanns Sache und nur wenige Serien schaffen es tatsächlich, auch den Mainstream zu erreichen. Das ist meist dann der Fall, wenn man gar nicht so richtig merkt, dass es sich um einen Anime handelt. „The Eccentric Family“ nun ist offensichtlich dem Anime-Genre zuzuordnen, sowohl der Zeichenstil als auch die etwas abstrakte Handlung macht dies mehr als deutlich.

Ungewöhnlich, aber gut

Hierzulande wird der Serie bisher kaum Aufmerksamkeit geschenkt und dennoch dürfen sich Fans endlich über die Veröffentlichung der ersten Staffel auf DVD und Blu-Ray erfreuen, wenn auch in zwei Teile gesplittet. Mit Staffel 1.1 lernen wir die Serie und vor allem die Familie, um die es hier hauptsächlich geht, in sechs Folgen erstmal kennen.

Anfangs fällt es noch etwas schwer, mit der Handlung warm zu werden – vor allem dann, wenn man nur gelegentlich Serien des Genres sieht. Das liegt vor allem an der Tatsache, dass Souichirou, Oberhaupt der Tanuki-Gemeinde und Vater von Yasaburou Shimogamo, vom Friday Club als Eintopf verspeist wird…

Um das nun besser nachvollziehen zu können, muss wohl erwähnt werden, dass es sich beim Friday Club um Menschen, bei dem Vater aber um einen Tanuki handelt. Wer nun wissen will, was genau das zu bedeuten hat, sollte einen Blick in die Serie wagen.

Beide Daumen hoch für die Qualität

Ehrlicherweise muss man aber schon einen tieferen Blick wagen, die ersten beiden Folgen reichen noch nicht, um den Zuschauer richtig in den Bann zu ziehen. Es dauert eine Weile, ehe man mit der Story und den Charakteren warm wird. Aber ein bisschen Durchhaltevermögen lohnt sich, denn spätestens ab der vierten Folge ist man im Bann der Serie und möchte gerne wissen, wie es weiter geht.

Neben der Story sind es vor allem die hochwertigen Zeichnungen, die überzeugen und für Atmosphäre sorgen. Ein weiterer Pluspunkt geht an die deutsche Synchronisation, die wirklich sehr gut gelungen ist.

The Eccentric Family - Staffel 1.1

The Eccentric Family - Staffel 1.1
8.6

Story

7.4 /10

Animationen

8.8 /10

Synchronisation

9.2 /10

Bild- und Tonqualität

9.0 /10

Pros

  • Nicht mit anderen Serien vergleichbar
  • Sehr gute deutsche Synchronisation
  • Sehr gute Bild- und Tonqualität

Cons

  • Story kommt etwas schleppend in Fahrt und ist sehr gewöhnungsbedürftig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.