Tierische Rebellen (DVD)

Napoleon Bonaparte sagte es bereits: „Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt.“ Ob es dies wohl auch auf das Tierreich bezogen hat? Wahrscheinlich nicht, aber es passt dennoch. So manche Tiere haben es nämlich faustdick hinter den Ohren, wie die BBC Earth Dokumentation „Tierische Rebellen – Die einfallsreichsten und frechsten Tiere der Welt“ eindrücklich zeigt.

In dieser Dokumentation geht es unter anderem um das Liebesleben der Tiere – und wie sie alles dafür geben, den gewünschten Partner zu bekommen. Faule Tricks? Erlaubt! Rohe Gewalt? Klar! Verbrechen im Tierreich wie Diebstahl? An der Tagesordnung! Es ist wirklich faszinierend und amüsant gleichermaßen, was sich Tiere aller Art einfallen lassen, um an ihr Ziel zu kommen.

Eindrucksvolle Reportage

Wie von den Naturdokumentationen von BBC Earth gewohnt, bekommen wir dabei Bilder zu sehen, die es sonst eben nicht zu sehen gibt. In liebevoller Arbeit gefilmt und zusammengetragen sehen wir Eindrücke aus dem Tierreich, die man so schnell nicht wieder vergisst. Lehrreich ist diese Doku also auch noch – und man kann seinen Freunden und Verwandten begeistert von dem neugewonnen und tatsächlich interessanten Wissen berichten.

Die Bild- und Tonqualität ist ebenfalls hochwertig, der Sprecher erzählt voller Emotionen, aber ohne dabei zu übertreiben. Keine monotonen Fakten, sondern vielmehr wie eine Berichterstattung – genau richtig für eine Produktion dieser Art. Alles in allem ist „Tierische Rebellen“ also durch und durch sehenswert für alle, die sich für die Tierwelt interessieren und die sich gut unterhalten fühlen, wenn sie Säugetieren, Vögeln und Insekten bei ihrem ganz normalen Wahnsinn zusehen dürfen.

Tierische Rebellen

Tierische Rebellen
9.3

Informationsgehalt

9.3 /10

Bild- und Tonqualität

9.2 /10

Pros

  • Eindrucksvolle Bilder
  • Interessante Informationen
  • Sehr gute Bild- und Tonqualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.