Trago (PC) – Preview

„Trago“ – ein spanisches Wort, das sich mit „Schluck“ übersetzen lässt. Und darum geht es irgendwie auch in dem gleichnamigen Spiel. Einem Spiel übrigens, das jetzt vor der Veröffentlichung noch nicht zu begeistern weiß. Und wir uns ehrlicherweise auch nicht sicher sind, ob das sich noch großartig ändern kann. Aber von vorne.

Wir schlüpfen in die Rolle von Juca, einem ganz normalen Typen, der eher unscheinbar ist und aufgrund seiner Gewohnheiten in eine echt blöde Geschichte hineinstolpert. Jeden Abend zur selben Zeit begibt sich er sich in eine Bar, trinkt und unterhält sich. Dort kommen wir ins Spiel. Unsere Aktionen beeinflussen das Spiel. Ob wir nun ans Telefon gehen, was wir sagen – es hat einen Einfluss auf den Ausgang. Dementsprechend sind verschiedene Enden des Spiels möglich. Zwischendurch trinken wir mal einen Schluck und müssen dabei ein (vollkommen unnötiges) Minigame bestreiten: wiederhole eine Tastenfolge für eine gewisse Zeit, zum Beispiel A,S,A,S oder A, S, S, W, A, D usw. Ein altbekanntes Spielprinzip, das aber mittlerweile ziemlich aus der Mode ist.

Hier muss noch nachgebessert werden

Nun ja, mehr passiert hier eigentlich nicht. Auch die Möglichkeiten mit der Umgebung und den Personen zu interagieren sind recht gering. So ist erstens der Spielspaß ganz schnell wieder weg und zweitens das Ende genauso schnell in Sicht. Da manches noch nicht richtig funktioniert (da drücken wir aber ein Auge zu, ist schließlich noch nicht released) und hie und da die Übersetzung fehlt oder schlecht ist, macht vieles nichtmal richtig Sinn.

Grafisch ist „Trago“ ganz nett anzusehen, bei einem einzigen Szenario ist dies aber nun doch nicht so überwältigend. Sound ist okay, Steuerung nervt wegen dem Minigame. Also momentan ein Spiel, das man getrost ignorieren kann. Vielleicht wird es nach Release noch besser, aber so groß ist das Steigerungspotenzial leider nicht.

 

Trago (PC) - Preview

Trago (PC) - Preview
5.3

Story

6.5 /10

Spielspaß

4.0 /10

Steuerung

4.2 /10

Grafik

6.5 /10

Pros

  • Immerhin auch auf Deutsch verfügbar
  • Die Story ist okay
  • Grafisch in Ordnung

Cons

  • Kurzes Vergnügen
  • Schnell langweilig
  • Dämliches Minigame

One thought on “Trago (PC) – Preview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.