Unnützes Deutschlandwissen

Es war einmal im Jahr 2015 als ein Buch mit dem Titel „Der schiefste Turm der Welt steht in Niedersachen“ herausgekommen ist. Ein Buch gefüllt mit – laut Cover – unnützen Fakten über Deutschland. Eben dieses Buch wurde nun überarbeitet und ergänzt (jetzt nämlich auch mit Bielefeld!) und unter dem Titel „Unnützes Deutschlandwissen – Vom Knödeldiplom bis zum Fluss, der rückwärts fließt“ vom Riva Verlag neuveröffentlicht.

Von Norden bis Süden und zurück

Wie der Titel des Buches es schon verrät, hat Autor Jonas Kliemke für dieses Werk zahlreiche Fakten zusammengetragen, die man wissen kann, aber nicht wissen muss. Besonders konzentriert er sich dabei auf einige Städte und Bundesländer im Speziellen. Hamburg, Köln, München – Bayern, Hessen, Sachsen zum Beispiel.

Bücher über sogenanntes unnützes Wissen gibt es schon einige und diese erfreuen sich recht hoher Beliebtheit. Mal bei den Freunden oder auf Familienfeiern mit Wissen prahlen, dass man eigentlich nicht wissen kann – oder muss.

Und natürlich gibt es über nahezu jede Stadt solche Fakten, mit denen man doch irgendwie Eindruck schinden kann und die einem beim Lesen verwundert. Tatsächlich sind auch in diesem Buch zahlreiche unterhaltsame Fakten aufgezählt. Leider – diese Kritik muss erlaubt sein – ist das Ganze nicht ganz so amüsant, wie man es sich aufgrund des Covers vielleicht erwartet hätte.

Gar nicht mal so unnütz

Klar gibt es auch Anekdoten, die zum Schmunzeln anregen, doch bekommt man es hier tatsächlich mit vielen Zahlen zu tun. Anzahl von Treppenstufen, Entfernungsangaben, Jahreszahlen. Somit ist „Unnützes Deutschlandwissen“ mehr ein kompaktes Geschichtsbüchlein als Unterhaltungsliteratur.

Und ganz so unnütz ist dieses Wissen auch gar nicht. Vieles wird auf Stadtrundfahrten von Stadtführern berichtet oder gar Schülern in den entsprechenden Städten beigebracht. Wer zum Beispiel in Hamburg oder Köln aufgewachsen ist, findet gar nicht so viel Neues über seine Stadt.

Das klingt nun nach schlechter Kritik, ist aber gar nicht so böse gemeint. Man muss eben nur im Vorfeld wissen, worauf man sich einlässt. Wer nur etwas zum Lachen haben möchte, ist falsch gewickelt. Wer aber wirklich sein Wissen in Sachen Deutschland, Architektur, Geschichte und Kultur erweitern möchte, der ist hier genau richtig!

Unnützes Deutschlandwissen

Unnützes Deutschlandwissen
8

Inhalt

8.7 /10

Unterhaltungswert

7.2 /10

Pros

  • Viele sinnvolle Fakten
  • Einige lustige Passagen
  • Kurz und knapp zusammengefasst

Cons

  • Teilweise etwas zu trocken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.