Unter meinen Füßen

Die Welt mit Kinderaugen zu entdecken – Eltern wissen, wie aufregend die kleinsten Details und die normalsten Alltäglichkeiten dabei sein können. Die Wolken am Himmel, die Blätter auf dem Baum und die Schnecken auf dem Boden. Alles wird genaustens betrachtet und hinterfragt. Doch was unter dem Waldboden oder dem Asphalt ist, danach fragen Kinder erst etwas später – wenn überhaupt.

Das Buch „Unter meinen Füßen“, erschienen im Prestel junior Verlag, nimmt diese Frage vorweg und bietet auch gleich die perfekten und ausführlichen Antworten. Hier bekommen wir ein Buch geliefert, das man nicht von links nach rechts liest, sondern das im Leprorello-Format daherkommt. Das heißt, wir haben letztendlich ein 2,5 Meter langes Schaubild vor uns, das kindgerecht beleuchtet, was unter der Erde so los ist. Beidseitig übrigens.

Die andere Reise zum Mittelpunkt der Erde

Da wären die Wasserleitungen und die Kanalisation, ebenso wie die U-Bahn-Schächte in Großstädten. Dazwischen könnten Archäologen auf ihre Kosten kommen uns so einige interessante Artefakte oder Skelette finden. Weit unter der U-Bahn geht es weiter mit Bodenschätzen ehe dann viel, viel später auch der heiße Erdkern zu finden ist. Auf der anderen Seite geht es dann wieder zurück an die Erdoberfläche, vorbei an Mineralien, Fossilien und unter der Erdoberfläche lebenden Tieren und ihrem Zuhause.

All dies ist wunderbar detailliert illustriert, wirkt dabei aber niemals überladen. Kurze, aber informative Sätze sind auf dieser großen Darstellung zu finden, die manchmal nicht nur Kindern Neues beibringen. „Unter meinen Füßen“ ist ein wunderbar gestaltetes, lehrreiches und hochwertiges Buch, das Eltern und Kindern gleichermaßen Spaß macht. Wer auf spielerische Weise seinem Kind Fragen beantworten und Informationen vermitteln möchte, der liegt hier genau richtig.

Unter meinen Füßen

Unter meinen Füßen
9.5

Informationsgehalt

9.3 /10

Illustration

9.6 /10

Qualität

9.6 /10

Pros

  • Eine großartige Reise unter die Erde
  • Detaillierte und liebevolle Illustrationen
  • Sehr hochwertig verarbeitet
  • Ein Buch, das man gerne immer wieder zur Hand nimmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.