Vampirjagd

Vor wenigen Wochen haben wir euch das Buch „Die schwarze Königin“ von Mara Volkers vorgestellt. Während wir uns da noch über einen eher schwerfälligen Anfang beschwert haben, hat uns das Buch nach einer Weile dann doch gepackt und die Story wusste zu gefallen.

Nun geht es mit „Vampirjagd“ in die zweite Runde. Wir befinden uns weiterhin in Wien und Daniela muss sich mit ihrer neuen Lebenssituation zurecht finden. Als wäre das aber noch nicht genug, ist ihr auch noch ein Feind auf den Fersen, der nach Rache sehnt. Und dann wäre da auch noch die sexy Vanessa, ebenfalls Vampirin, die mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat.

Wenn mal nichts anderes zur Hand ist…

Während das erste Buch also den Erwartungen nicht ganz entsprochen hat und sich statt einer düsteren Dark Romance als mysteriösen Krimi entpuppt hat, gehen wir als erneut mit einer anderen Vorstellung an diesen Teil. Und wieder bleiben wir verwundert zurück, denn dieses Mal scheint sich Volkers doch eher dem gängigen Vampir-Genre verschrieben zu haben – positive Überraschung für so manch einen Leser!

Und dennoch bleibt ein fader Beigeschmack. Denn „Vampirjagd“ ist irgendwie nichts Besonderes. Die Geschichte ist okay und liest sich flüssig, aber wenn man das Buch dann durch hat, hat man den Anfang schon längst wieder vergessen. „Vampirjagd“ ist ein typisches Beispiel für ein Exemplar, das man lesen kann, wenn man gerade nichts anderes zur Hand hat, das man aber wohl dennoch nicht seinen Freunden und Verwandten weiterempfehlen wird – nichtmal den größten Vampir-Geschichten-Fans.

Will sagen: Dieses Buch ist vor allem aufgrund seiner Story einfach nur durchschnittlich. Der Schreibstil ist zwar gut, doch wenn man von dem Geschehen nicht gefesselt wird, dann bleibt auch das nur wage in guter Erinnerung.

Vampirjagd

Vampirjagd
6.9

Story

5.8 /10

Spannung

6.8 /10

Schreibstil

8.2 /10

Pros

  • Guter Schreibstil
  • Interessanter Storyansatz

Cons

  • Story bietet nichts besonderes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.