Velvet – Volume 4 (DVD)

„Velvet“ ist eine spanische Serie, die mittlerweile auch bei uns einen großen Fankreis gefunden hat. Kein Wunder, versprüht sie doch einen ganz gewissen Charme und macht es möglich, dass man kurze Zeit in eine andere Zeitepoche entfliehen kann.

Mit „Velvet – Volume 4“ bekommen wir die letzten elf Folgen der zweiten Staffel zu sehen. Nicht etwa eine vierte Staffel, wie man bei dem Titel vermuten könnte. Die ersten zwölf Folgen der Staffel befinden sich auf der Veröffentlichung „Velvet – Volume 3“. Aber dazu später mehr.

Wunderbare Fortsetzung mit viel Gefühl und Spannung

Zunächst geht es natürlich nach wie vor um das glamouröse Modehaus in Madrid, das dem Zuschauer schon richtig ans Herz gewachsen ist. Während in den meisten vorherigen Folgen häufig Ana und Alberto im Mittelpunkt gestanden haben, werden nun auch Cristina, Clara, Raúl und eine mehr fokussiert. Das sorgt für Abwechslung und bringt den Fans auch ihren anderen geliebten – oder verhassten – Charaktere näher. Aber natürlich kommen dennoch Ana und Alberto nicht zu kurz, deren Herzen immer noch füreinander schlagen.

Auch bei diesem Teil der zweiten Staffel wurde wieder alles richtig gemacht. Die Kulissen und Kostüme sind nahezu perfekt und geben ein gutes Bild der 50er Jahre ab. Technisch ist ebenso nichts zu bemängeln, die Kameraeinstellungen sind äußerst professionell und die Lichtverhältnisse perfekt gewählt.

Im Grunde gibt es hier nichts zu bemängeln, die Story wird spannend und emotional fortgeführt, Bild- und Tonqualität sind sehr gut und auch die deutsche Synchronisation kann sich hören lassen. Schade ist nur, dass man sich bei „Velvet“ dazu entschlossen hat, die Staffeln für die Veröffentlichung in zwei Teile zu splitten. Das ist mittlerweile zwar in Mode gekommen, enttäuscht aber doch recht viele Serienfans.

Velvet - Volume 4

Velvet - Volume 4
9.125

Story

9/10

    Unterhaltungswert

    9/10

      Darsteller

      9/10

        Bild- und Tonqualität

        9/10

          Pros

          • Eine gelungene Weiterführung der Serie
          • Großartige Schauspieler, wunderbare Kulisse und Kostüme
          • Sehr gute Bild- und Tonqualität

          Cons

          • Leider wieder eine Staffel für die Veröffentlichung in zwei Teile gesplittet

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.