Volker Rosin – Best of

Es gibt ein paar Künstler, die kennt man als Elternteil einfach nicht. Nein, da meinen wir gar nicht die aktuelle Popmusik, sondern vielmehr solchen Interpreten, die sich auf die Kleinsten konzentrieren und für ordentlich Stimmung im Kindergarten und in der Grundschule sorgen. Sicher: Das eine oder andere schwappt dann auch in die „Erwachsenenwelt“ herüber, doch haben Kinder musikalisch doch ein ganz anderes Interessengebiet als wir.

Doch mindestens einen Namen gibt es da eben doch, den Eltern kennen dürften: Volker Rosin. Denn der „König der Kinderdisco“ bespaßt nicht nur die Kinder von heute, sondern hat schon während unserer Kindheit Songs gemacht, die auf die Ohren der Kleinen abgestimmt waren. Über 40 Jahre ist er nun im Geschäft – Zeit für ein Best of Album!

Eine Reise durch vier Jahrzehnte – absolut kindgerecht!

Das beste aus 40 Jahren zusammenzutragen war sicherlich nicht einfach, wenn man bedenkt, dass Rosin bereits über 35 Alben auf den Markt gebracht hat! Dennoch finden sich nun auf dem Best of Album 25 ausgewählte Titel wieder, die eine Reise durch die letzten Jahrzehnte versprechen.

Neue Titel wie „Das alles kann Musik“ oder der ganz frische Song „Kinder sind das beste Publikum“ reihen sich an Songs der 80er („Das singende Känguru), der 90er („Cowboy Joe“) und der 2000er („Komm, lass uns tanzen“). Mit neun Titeln aus dem letzten Jahrtausend ist das Album natürlich bestickt mit neueren Songs, aber das ist nur verständlich, denn immerhin wollen die Kinder von heute ja auch Musik von heute – wobei in diesem Genre der Kinderdiscomusik das Alter der Titel nur eine ganz kleine Rolle spielt.

Letztendlich hat man es also geschafft, für dieses Best of Album 25 Titel zusammenzutragen, die Kindern ordentlich Spaß machen und die die Kinderparty richtig einheizen!

Volker Rosin - Best of

8.8

Titelauswahl

8.5/10

Unterhaltungswert

9.0/10

Pros

  • 25 tanzbare Hits aus 4 Jahrzehnten
  • Auch für Eltern hörbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.