You go me on the Cookie!

Für Deutschsprachige sind manche Redewendungen vollkommen normal und werden höchstens mal von Kindern hinterfragt. Für diejenigen, die mit einer anderen Muttersprache aufgewachsen sind, ist so manches an der deutschen Sprache verwirrend und amüsant. So geht es auch der US-Amerikanerin Dana Newman, die bereits mit ihren YouTube-Videos über die deutsche Sprache einige Fans für sich gewinnen konnte.

Von der Vloggerin zur Autorin

Während Dana Newman in ihren Videos (häufig zu sehen mit ihren deutschen Ehemann Stefan) meistens nur ein bisschen darauf eingeht, was sie an Deutschland beachtenswert oder seltsam findet (Sonntags ist alles geschlossen, die deutschen scheinen ihren Humor einfach nicht zu verstehen usw.) und hie und da mal über ein paar deutsche Wörter (die Nacktschnecke hat es ihr besonders angetan!) philosophiert, geht sie in ihrem Buch „You go me on the Cookie!“ darauf ein, wie sie selbst die deutsche Sprache gelernt hat – und wie schwer ihr dies häufig gefallen ist.

Nachdem die Autorin zunächst kurz beschreibt, warum sie unbedingt deutsch lernen wollte, erläutert sie dem Leser, wie dies vonstattengegangen ist. Denn die deutsche Sprache kann Nichtmuttersprachler schon ordentlich in den Wahnsinn treiben!

Unterhaltsam und sogar lehrreich

Dana Newman beschreibt dies wunderbar anschaulich und humorvoll, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Als deutschsprachiger Leser nimmt man so viele Dinge als gegeben hin, doch mit diesem Buch stellt man fest, wie viele Stolpersteine und Fallen die deutsche Sprache doch tatsächlich bereithält!

Inhaltlich ist das Buch großartig und auch die Art, wie die Autorin ihre Geschichte wiedergibt, bringt den Leser immer wieder zum Lachen. Wer ihre Videos zuvor kannte und mochte, wird die US-Amerikanerin nach dem Buch noch mehr lieben. Doch auch wer über die Videos vielleicht nicht wirklich lachen kann, kann sich bei der Lektüre sicher ein Schmunzeln nicht verkneifen. Da hofft man glatt, dass sich die Autorin an ein weiteres Werk wagt!

You go me on the Cookie!

9.1

Schreibstil

8.7/10

Unterhaltungswert

9.5/10

Pros

  • Unheimlich unterhaltsam
  • Ein Buch, das man nciht mehr aus der Hand legen mag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.